Landesverband Baden-Württemberg PRO BAHN Bundesverband PRO BAHN Bundesverband
Joachim Barth - leider ohne Bild

Joachim Barth
Landesvorsitzender

Matthias Beß
stellvertretender Landesvorsitzender

Günther Heger
Schatzmeister

Stefan Buhl
Vorstandsmitglied

Martin Kiemle
Vorstandsmitglied

Andreas Kegreiß
Vorstandsmitglied

Ullrich Müller
Vorstandsmitglied

Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Luisenstr. 9a
79098 Freiburg
Tel.: (0761) 33372
E-Mail: info@bawue.pro-bahn.de

Bankverbindung (Spendenkonto): Volksbank Pforzheim, IBAN DE47666900000002035261, BIC VBPDE66

Der Landesverband PRO BAHN Baden-Württemberg e.V. wurde im Herbst 1989 in Horb gegründet. Damals trafen sich gerade einmal 8 Mitglieder am Rande der Horber Schienentage und bildeten einen ersten Landesvorstand.

Seither hat sich der Landesverband kontinuierlich entwickelt, zwischenzeitlich ist die Mitgliederzahl auf nahezu 600 angewachsen. Praktisch flächendeckend für Baden-Württemberg konnten Regionalverbände und weitere lokale Gruppen gegründet werden, die sich um die Probleme des öffentlichen Verkehrs vor Ort kümmern.

In mehreren Regionen wurden unter anderem auf Initiative von PRO BAHN Fahrgastbeiräte ins Leben gerufen. Beispielsweise für den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart hat PRO BAHN die Koordination auf Seiten der Fahrgäste übernommen.

Eine wichtige Arbeit auf allen Ebenen von PRO BAHN ist die konstruktive Beteiligung an der Fortentwicklung des Fahrplanangebotes. Wo immer möglich beteiligen sich die Aktiven von PRO BAHN an den regionalen Fahrplankonferenzen, um so die Interessen der Fahrgäste optimal vertreten zu können.

Ebenfalls vertreten sind wir seit mehreren Jahren als ordentliches Mitglied in der Landesfahrplankonferenz. Dies ermöglicht die frühzeitige Beteiligung an Planungen im Bereich des Schienenfernverkehrs. Manche Detailverbesserung konnte so durch direkten Kontakt mit allen Beteiligten erreicht werden.

Mit den unterschiedlichen Schienen­verkehrs­unternehmen ist PRO BAHN im regelmäßigen Kontakt, um für fahrgastfreundliche Lösungen bestehender Probleme einzutreten.

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu unsere laufenden Arbeit zu oder laden zu einem der nächsten Mitgliederversammlungen ein.

letzte Aktualisierung: 09/2022

Valid HTML 4.01 Strict