Landesverband Baden-Württemberg PRO BAHN Bundesverband PRO BAHN Bundesverband

Bitte wählen Sie

JahrHerausgeber
 
Enthaltener Text

Pressemitteilungen

RV Mittlerer Oberrhein und Südpfalz

25.11.2022

Die „Wunschliste“ der VBK in den BNN vom 23. 11. 2022

PRO BAHN unterstützt die VBK und drängt auf schnelle Realisierung

Der Fahrgastverband PRO BAHN zeigt sich erfreut über die von den Verkehrsbetrieben vorgestellte „Wunschliste“ für den Ausbau des Straßenbahnnetzes, veröffentlicht in den BNN vom 23. November.

„Diese Liste deckt sich mit vielem, was unser Verband ebenfalls vorschlägt, um einen deutlichen Schritt in Richtung Verkehrswende zu gehen“, so der Vorsitzende des Regionalverbandes von PRO BAHN, Holger Heidt.

Der Fahrgastverband versteht die Probleme, die durch Planungsverzögerungen entstehen können, um die BNN zu zitieren „Wieder einmal ist die Bürokratie eines der größten Hindernisse“. Trotzdem können auch die VBK nicht so einfach aus der Verantwortung entlassen werden. „Wir fragen uns immer wieder, warum sich schon die Planungsauftakte so in die Länge ziehen.“ So hat PRO BAHN schon vor etwa zehn Jahren die Reaktivierung der Strecke Neureut – Mühlburg vorgeschlagen, zuletzt bei der Diskussion 2013 um den Nahverkehrsplan, aber lange wurde dieser Vorschlag gar nicht zur Kenntnis genommen. Auch der dramatische Engpass Mühlburger Tor ist schon lange bekannt und von PRO BAHN wurde immer wieder angemahnt, die dortige Situation vor allem nach Realisierung der Kombilösung zu entschärfen. Der Wunsch der VBK ist ein drittes Gleis, allerdings heißt deren Aussage dazu: „Wir müssen schauen. Was ist realistisch für alle.“ Das heißt im Klartext, wir müssen noch viele Jahre auf eine Verbesserung warten. Für PRO BAHN ist diese Perspektive angesichts der immer wieder angemahnten und notwendigen Verkehrswende nicht akzeptabel und appelliert an alle Verantwortlichen, sich verstärkt für mehr öffentlichen Verkehr einzusetzen. Besonders die Verkehrsbetriebe bedürfen dafür von allen Seiten Unterstützung, PRO BAHN ist dazu bereit!

Fahrgastverband PRO BAHN, Regionalverband Mittlerer Oberrhein

Im Auftrag des Vorstandes
Gerhard Stolz
Für Rückfragen: 0721 494323

PDF

letzte Aktualisierung: 1/2023